Herzlich Willkommen

Kalender

Datum
Veranstaltung
Ort
Infos/­Anmeldung
30. – 31.3.20

Irgendwie anders

+++ ABGESAGT +++
Frauen in der Jungenarbeit

Teil 2: Aufbauseminar

Fritz-Henßler-Haus
Dortmund
20.4.20

digit! jungenarbeit DIGITAL

E-Learning: #quickstart
Grundlagen der Jungenarbeit

E-Learning
24.4.20

Vernetzungstreffen

Jungenarbeit trifft ­Jungenarbeit

Alte Feuerwache
Köln

News

Diese Veranstaltungen fallen vorerst aus

Das Fachforum "Heranwachsen mit digitalen Medien" (19.3.20), die Aufbau-Fortbildung "Frauen in der Jungenarbeit" (30./31.3.20) und das Seminar III der Qualifizierung "Handwerkszeug und Haltung sind gefragt" (29./30.4.20) finden an diesen Terminen nicht statt.

Absage der Jahreshauptversammlung

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen, findet die ursprünglich für Donnerstag, 19. März 2020, geplante Jahreshauptversammlung der LAG Jungenarbeit NRW nicht statt. Ein Nachholtermin wird in Kürze bekannt gegeben.

Die erste Ausgabe von Junge*Junge ist da

Junge*Junge heißt die neue Magazinreihe der LAG Jungenarbeit NRW. Das Thema der ersten Ausgabe: "Fokus: Fluchtspezifische Sexualpädagogik" - verfügbar als Download und als Print-Magazin.

Link öffnen

Erklärvideo zur Jungenarbeit ist online

"Was ist eigentlich Jungenarbeit?" Eine allererste Antwort auf diese Frage geben diese 2.31 Minuten des brandneuen Erklärvideos aus dem Projekt "digit!" der LAG Jungenarbeit NRW.

Link öffnen

irgendwie anders?! Fortbildungen 2020

Der neue Veranstaltungskalender irgendwie anders?! 2020 der LAG Fachstelle Jungenarbeit NRW mit verschiedenen Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten zur geschlechtsbezogenen pädagogischen Arbeit mit Jungen ist erschienen.  

Link öffnen

Zur Jungenarbeit gehört auch ...

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläum der LAG Jungenarbeit NRW haben wir 2018 eine Postkarten-Kampagne ins Leben gerufen, die verschiedene Facetten von Jungenarbeit beschreibt. Wöchentlich veröffentlichten wir dabei jeweils zwei Postkarten auf unserem …

weiterlesen

Praxis der Jungenarbeit

Die Videodokumentation der 16. 'Praxis der Jungenarbeit' Konferenz ist online. Vortrag von Dr. Stefan Weidmann: Qualitätsentwicklung in der Jungenarbeit: Gute Gründe und Empfehlungen zur Umsetzung

weiterlesen

Veröffentlichung

Die Dokumentation des Projektes "Irgendwie Hier! Flucht – Migration – Männlichkeiten" ist in Form einer Broschüre erschienen und steht zum Download bereit.

Link öffnen

stellungnahme

Die Stellungnahme "Pragmatische Notwendigkeiten in der Umsetzung von Angeboten für männliche* Geflüchtete" der LAG Jungenarbeit NRW ist erschienen.

Link öffnen

Veröffentlichung

Die Broschüre "Das ist mal was neues, würd" ich sagen." Angebote für Väter von Kindern mit Behinderung – eine Handreichung für die Praxis gibt Ideen zur Gestaltung von Väterarbeit mit Vätern von Kindern mit geistiger Behinderung.

Link öffnen

Studie

Das DJI beschreibt in einer neuen Publikation: "Kultur des Hinhörens: Sprechen über sexuelle Gewalt, Organisationsklima und Prävention in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe" zentrale Ergebnisse der durchgeführten Studie.

Link öffnen

Geflüchtete Jungen

Das Bundesforum Männer hat im Rahmen des Projektes movemen eine qualitative Studie über die Situation und Bedarfe junger geflüchteter Männer in Deutschland durchgeführt. Die ersten Ergebnisse sind in einem Kurzbericht erschienen.

Link öffnen

Veröffentlichung

Eine Handreichung zur geschlechterreflektierenden Fanarbeit mit Checkliste, Hintergrundinformationen zu Fußballfans, Geschlecht und Sozialer Arbeit und Praxisbeispielen ist erschienen.

Link öffnen

Studie

Eine neue UNICEF-Studie über die Fluchtursachen und Erfahrungen von geflüchteten Jugendlichen in Europa wurde veröffentlicht. Befragt wurden hierfür 850 Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren.

Link öffnen

Medienempfehlung

"MeinTestgelände" hat ein Interview veröffentlicht, in dem ein geflüchteter junger Mann seine Wahrnehmung von Lebens- und Geschlechterverhältnissen unterschiedlicher Länder reflektiert.

Link öffnen

Artikel

Spiegel Online hat einen Artikel mit dem Titel "Kranke Superhelden" zum Thema Männergesundheit veröffentlicht.

Link öffnen

Studie

Das Deutsche Jugendinstitut hat Ergebnisse einer Befragung von 4.300 Jugendlichen zu "Sexueller Gewalt in der Schule" veröffentlicht.

Link öffnen

Leitfaden

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hat einen Leitfaden mit dem Titel "Junge Geflüchtete auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben begleiten" veröffentlicht.

Link öffnen

Medienempfehlung

Video zum Praxisprojekt "Longboards bauen! Körper erleben und Stadtraum aneignen" im Projekt "Irgendwie hier! Flucht • Migration • Männlichkeiten" wurde veröffentlicht.

Link öffnen

Studie

Eine Zusammenfassung der Studie "Die Lebenssituation von Kindern in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften" des Bundesminsteriums der Justiz kann folgend digital abgerufen werden.

Link öffnen

Stellungnahme

Die Stellungnahme "Rassismuskritische und diskriminierungssensible Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration" der LAG Jungenarbeit NRW ist erschienen.

Link öffnen

Medienempfehlung

"In a heartbeat" – ein über eine Kickstarter-Kampagne finanzierte animierter Kurzfilm über das Coming-Out eines Jungen.

Link öffnen

Stellungnahme

Das Projekt "Irgendwie Hier!" hat die Stellungnahme "Junge männliche* Geflüchtete und Ankommende in NRW" veröffentlicht.

Link öffnen

Themen

Top 25 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (156)

Angebote

digit! jungenarbeit DIGITAL

In dem Projekt "digit! jungenarbeit DIGITAL" geht es um die Entwicklung und die Verankerung digitaler Bildungsangebote der LAG Jungenarbeit NRW.


Zentral im Projekt ist daher der Aufbau eines E-Learning-Angebots - ab Herbst 2019 ist unser Pilot-Angebot "#quickstart Grundlagen der Jungenarbeit" hier kostenfrei verfügbar.

 

 

irgendwie hier | Flucht - Migration - Männlichkeiten


Eine Beratungs-, Qualifizierungs- und Praxisentwicklungs­offensive  der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit NRW.

Im Sinne von "Von der Praxis für die Praxis" wollen wir gelingende Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration gestalten und durch Wissen, Reflexion, Haltung, Struktur- und Konzeptentwicklung landesweit weiterentwickeln.

Praxismaterial

Sie suchen erprobte Materialien, Methoden und Spielesets für die Jungenarbeit?

Landkarte