methodentasche grundrauschen

Video-Seminar zur Methodentasche 'grundrauschen' Sucht – Flucht – Jungenarbeit

Dieses Video-Seminar ist eine Einführungsveranstaltung zum Material- und Methodenset 'grundrauschen' Sucht – Flucht – Jungenarbeit und ist Voraussetzung für den Erweb dieser Methodentasche. Ebenso erhalten Einrichtungen, die überlegen, dieses Methodenset zur Suchtprävention mit Jungen anzuschaffen, durch die Teilnahme die Möglichkeit, sich vorab intensiv mit den Einsatzmöglichkeiten, den einzelnen Methoden und dem Spielprinzip auseinander zusetzen.

Das Material- und Methodenset, welches gemeinsam mit "Feedback", der Fachstelle für Jugend­beratung & Suchtvorbeugung in Dortmund entwickelt wurde, eignet sich für einen einfachen Zugang zum Thema Rauschmittel und Sucht mit jungen Menschen. Das Material wurde in Hinblick auf die Zielgruppe „Geflüchtete Jungen*” erarbeitet, eignet sich jedoch für die Arbeit mit jeder Konstellation einer Gruppe Jugendlicher.

Die Methodentasche enthält insgesamt dreizehn Methoden, aufgeteilt in die 4 Themengebiete Stoffe, Gefühle, Körper und Recht, mit jeweils 3 Leveln, die durch ein Spielkonzept miteinander verbunden sind. Durch die spielerischen und bildgestützten Methoden gelint es die Teilnehmenden direkt mit einzubeziehen, um eine geschlechter- und fluchtsensible Auseinandersetzung mit Drogen, Rausch, Konsumerfahrungen und Risiken anzuregen.

Zeitstruktur:

Block I: 10.00 - 12.30 Uhr
Pause
Block II: 13.30 - 16.00 Uhr

Im Video-Seminar werden die Referenten* per Webcam zugeschaltet. Über eine Chat- und Videofunktion können Sie Fragen stellen. Zudem ist geplant, dass sie mit anderen Teilnehmenden interagieren und in Kleingruppen zusammenarbeiten. Für das Video-Seminar benötigen Sie ein digitales Endgerät mit stabiler Internetverbindung, idealerweise einen PC/Laptop, ausgestattet mit einem Mikrofon und einer Webcam.

Die Plätze im Video-Seminar sind begrenzt. Bitte melden Sie sich daher verbindlich an. Den Link zum Video-Seminar-Raum erhalten Sie vorab per Mail. Das Video-Seminar beginnt um 10.00 Uhr. Der Seminarraum ist ab 9.45 Uhr für einen Technikcheck geöffnet.

Zielgruppe

Die Fortbildung ist für Fach- und Lehrkräfte aller Geschlechter ausgeschrieben.

Termin

16. September 2021

10:00 bis 16:00 Uhr inkl. Mittagspause
Technik-Check ab 9.45 Uhr

Ort

Das Video-Seminar ist an jedem Ort der Welt online verfügbar.

Teilnahmebeitrag

15 Euro

Referent*innen

LAG Jungenarbeit NRW / FEEDBACK Dortmund