Logo LAG Jungenarbeit

junge liebe – mehr als sechs mal sex

Beim Set junge liebe – mehr als sechs mal sex handelt es sich um ein Material- und Methodenset zur geschlechterbezogenen Arbeit mit Jungen zum Thema Sexualität.

Sexualität wird hierbei nicht auf den Geschlechtsverkehr, Geschlechtskrankheiten und/oder Verhütungswissen reduziert. Vielmehr sind auch Fragen und Aspekte von Identität, Beziehung, Fruchtbarkeit, Lust, die sogenannten Sinnaspekte der Sexualität, wie auch die Gesamtheit der Verhaltensweisen, Lebensäußerungen, Empfindungen und Interaktionen der Menschen, mit beinhaltet.

Die Methoden des Sets sind abwechslungsreich und sprechen thematische Fragestellungen an, die sowohl Jungen als auch pädagogische Fachkräfte im Kontext sexualpädagogischer Arbeit interessieren und bieten die Möglichkeit, in die geschlechtsbezogene Arbeit mit Jungen im Alter von etwa 14-21 Jahren zum Thema einzusteigen bzw. diese thematisch zu vertiefen.

Folgend ein 5-minütiges Video zu junge liebe – mehr als sechs mal sex (Die Aufnahmen sind im Rahmen der abschließenden Erprobung durch Fachkräfte und bei der Fachtagung zur Erstptäsentation des Sets entstanden).

Sie können den Fim auch als .mp4-Datei runterladen (99,7 MB)

Weitere Materialien

Aufzaehlung Materialübersicht pdf Logo
Aufzaehlung Pressemeldung pdf Logo
Aufzaehlung Handbuch zu junge liebe pdf Logo.

Alle Materialien befinden sich in einer stabilen und handlichen Kunststoffbox mit Deckel (Außenmaße ca. 58 x 39 x 13 cm). Zudem liegt der Box ein Handbuch bei.

Bestellung und Preise

Der liebes(s)pass, eine Station aus dem Material- und Methodenset „junge liebe - mehr als sechs mal sex“, ist auch einzeln erhältlich. Materialübersicht pdf Logo
65,00 Euro inkl. Verpackungs- und Versandkosten über unser Bestellformular bestellt werden.

Das gesamte Material und Methodenset „junge liebe - mehr als sechs mal sex“ kann zum Preis von 699,00 Euro + 15,00 Euro Verpackungs- und Versandkosten bei der LAG Fachstelle Jungenarbeit NRW bestellt werden.
Dieser Preis beinhaltet eine qualifizierte Einführung in das Set. Vorgesehen ist hierfür eine etwa 5-stündige In-House-Veranstaltung mit einem Referenten der LAG Jungenarbeit NRW, an der alle Stationen des Sets durchgespielt, und somit selber erfahren werden können und ausreichend Zeit bleibt weitergehende Aspekte zu Konzept, Umsetzungsmöglichkeiten und Erfahrungen zu diskutieren.
Bei Veranstaltungen außerhalb von Nordrhein-Westfalen sind die Kosten gesondert zu verhandeln.
Nehmen Sie bei Interesse einfach Kontakt zu uns auf:

Fachstelle Jungenarbeit NRW/Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit NRW e.V.
Sandro Dell’Anna
c/o Union Gewerbehof
Huckarder Str. 12
44147 Dortmund

Tel.: 0231-53 42 174
eMail: info@lagjungenarbeit.de
online-Formular: Kontaktformular


strich

Logo des Landesministeriums Platzhalter Sitemap | Impressum