Beratung

  • Sie möchten das Angebot ihrer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe neu konzipieren?
  • Sie haben fachliche Fragen an Theorie oder Praxis der Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration?
  • Sie suchen nach Begleitung in einem Projektentwicklungsprozess oder möchten ein Weiterbildungsprogramm konzipieren?
  • Sie haben Interesse an inhaltlicher Auseinandersetzung mit zentralen Fragen geschlechterreflektierender Arbeit mit inter- und transkulturellem Schwerpunkt?

Die LAG Jungenarbeit NRW bietet direkte Fach- und Praxisberatung im Kontext Flucht, Migration und Männlichkeiten. Fachkräfte, Institutionen, Träger und Verbände sind dazu eingeladen, gemeinsam mit uns zu ihren Themen und Fragestellungen zu arbeiten. In Form von Werkstattgesprächen, Fachtagungen und/oder (Impuls-)Vorträgen kann unsere Expertise abgerufen werden. Wir entwickeln und reflektieren mit Ihnen Ideen und Konzepte und erweitern ihre bestehenden Inhalte sowie Strukturen.

Die Fachkräfte des Projektes "Irgendwie Hier! Flucht – Migration – Männlichkeiten" und ein Netzwerk aus kompetenten und erfahrenen freiberuflichen Referent*innen steht ihnen gerne beratend, begleitend und als Kooperationspartner*innen zur Verfügung.

irgendwie hier