Logo LAG Jungenarbeit

Angebote der Fachstelle

Flyer der FachstelleSeit dem 01.08. 2002 existiert die Fachstelle Jungenarbeit NRW, die durch Mittel des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration gefördert wird.

Sie ist die zentrale landesweite Anlaufstelle zur Dokumentation, Information, Beratung, Vernetzung und Qualifizierung von geschlechtsbezogener Jungenarbeit in Nordrhein Westfalen.

Sie berät Träger und Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe vor Ort bei der Planung und Weiterentwicklung von geschlechtsbezogenen Angeboten für Jungen mit dem Ziel, Jungenarbeit als Querschnittsthema in Konzepten und Programmen zu verankern. Darüber hinaus unterstützt sie als Kontakt- und Beratungsstelle für regionale Facharbeitskreise die Vernetzung von Trägern und Fachkräften vor Ort in den Kommunen und Sozialräumen.

Sie kooperiert eng mit verschiedensten landesweiten Trägern (z.B. Paritätische Jugendwerk NRW, Landesjugendämter, Sportjugend NRW, LAG Mädchenarbeit NRW, LAG Arbeit, Bildung und Kultur, FUMA Fachstelle Gender NRW etc.) und ist im regelmäßigen Austausch mit dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport und den jugendpolitischen Sprechern und Sprecherinnen der Landtagsfraktionen.

Berichte zur Arbeit der Fachstelle Jungenarbeit NRW
Flyer der Fachstelle Jungenarbeit NRW pdf Logo [ 735 kb]



strich

Logo des Landesministeriums Platzhalter Sitemap | Impressum