Herzlich Willkommen

Kalender

Datum
Veranstaltung
Ort
Infos/­Anmeldung
28.11.17

Irgendwie hier

Fachtagung zum Abschluss der ersten Projektphase

Wissenschaftspark
Gelsenkirchen
7. – 8.12.17

Irgendwie anders

Hör" mal, wer da hämmert!
Konzepte, Tools und Methoden für die Jungenarbeit

Fritz-Henßler-Haus
Dortmund
26. – 27.2.18

Qualifizierung

Ich glaub, ich bin im falschen Film

Traumapädagogik in der Jungenarbeit

Seminar I

LWL-Bildungszentrum Jugendhof
Vlotho

News

Werkstattgespräch

Am 10. November 2017 findet in Köln das Werkstattgespräch "Mutproben – TanzTheaterVideo-Projekt mit fluchterfahrenen jungen Männern*" statt.

weiterlesen

Tagung "Irgendwie hier!"

28.11.2017 | Fachtagung "Irgendwie Hier! Flucht - Migration - Männlichkeiten" | Wissenschaftspark Gelsenkirchen | 2 Vorträge • 1 Podiumsgespräch • 8 Praxisprojekte

weiterlesen

Fachtag

Am 16. November 2017 veranstaltet die LAG Jungenarbeit NRW in Kooperation mit dem Caritasverband für die Diözese Münster den Fachtag "Männlichkeiten im Kontext von Flucht und Migration".

Link öffnen

Qualifizierung Jungenarbeit

Der nächste Durchlauf der Qualifizierung "Handwerkszeug und Haltung sind gefragt. Von der Arbeit mit Jungen zur Jungenarbeit." im Landschaftsverband Rheinland startet. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Link öffnen

Veröffentlichung

Eine Handreichung zur geschlechterreflektierenden Fanarbeit mit Checkliste, Hintergrundinformationen zu Fußballfans, Geschlecht und Sozialer Arbeit und Praxisbeispielen ist erschienen.

Link öffnen

Tagung

Am 13. November 2017 findet in Wien die Tagung "Papa* macht mit!" Theorie und Praxis zu Väter*bildern, Väter*gesundheit und Beteiligungsprozessen in Familien" statt.

Link öffnen

Fachforum

Am 12. Oktober 2017 findet ein Fachforum mit dem Titel "Querschnittsaufgabe Jungenarbeit in den Qualitätsentwicklungsprozessen der Kinder- und Jugendförderung" in Dortmund statt.

weiterlesen

Stellenangebot

In der Beratungsstelle Zartbitter Münster e.V. ist die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen.

Link öffnen

Studie

Eine neue UNICEF-Studie über die Fluchtursachen und Erfahrungen von geflüchteten Jugendlichen in Europa wurde veröffentlicht. Befragt wurden hierfür 850 Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren.

Link öffnen

Medienempfehlung

"MeinTestgelände" hat ein Interview veröffentlicht, in dem ein geflüchteter junger Mann seine Wahrnehmung von Lebens- und Geschlechterverhältnissen unterschiedlicher Länder reflektiert.

Link öffnen

Artikel

Spiegel Online hat einen Artikel mit dem Titel "Kranke Superhelden" zum Thema Männergesundheit veröffentlicht.

Link öffnen

Workshop

Brauchen Jungen* klare Ansagen? am 23. Oktober 2017 in Stuttgart.

Link öffnen

Studie

Eine Studie zur "Sexuellen Gesundheit männlicher Jugendlicher" unter der Leitung von Reinhard Winter (SOWIT) kann folgend digital abgerufen werden.

Link öffnen

Studie

Das Deutsche Jugendinstitut hat Ergebnisse einer Befragung von 4.300 Jugendlichen zu "Sexueller Gewalt in der Schule" veröffentlicht.

Link öffnen

Stellenangebot

Die LAG Mädchenarbeit NRW sucht eine projektkoordinierende Fachreferent*in für das Projekt "Mädchen* und junge Frauen* nach Flucht in der Migrationsgesellschaft"

Link öffnen

Leitfaden

Der Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hat einen Leitfaden mit dem Titel "Junge Geflüchtete auf dem Weg in ein eigenverantwortliches Leben begleiten" veröffentlicht.

Link öffnen

Fachtag

Am 6./7. November 2017 findet in Frankfurt a.M. ein Fachtag zur Jungenarbeit mit dem Titel "Macht - Männlichkeit - Ohnmacht?! statt.

Link öffnen

Fachtagung

Am 9. Oktober 2017 findet in Köln die Fachtagung "ZUSAMMENHALTEN": Sexuelle & geschlechtliche Vielfalt in der Jugendhilfe" der Fachberatungsstelle "Gerne anders NRW" statt.

Link öffnen

Medienempfehlung

Video zum Praxisprojekt "Longboards bauen! Körper erleben und Stadtraum aneignen" im Projekt "Irgendwie hier! Flucht • Migration • Männlichkeiten" wurde veröffentlicht.

Link öffnen

Studie

Eine Zusammenfassung der Studie "Die Lebenssituation von Kindern in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften" des Bundesminsteriums der Justiz kann folgend digital abgerufen werden.

Link öffnen

Stellungnahme

Die Stellungnahme "Rassismuskritische und diskriminierungssensible Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration" der LAG Jungenarbeit NRW ist erschienen.

Link öffnen

Medienempfehlung

"In a heartbeat" – ein über eine Kickstarter-Kampagne finanzierte animierter Kurzfilm über das Coming-Out eines Jungen.

Link öffnen

Stellungnahme

Das Projekt "Irgendwie Hier!" hat die Stellungnahme "Junge männliche* Geflüchtete und Ankommende in NRW" veröffentlicht.

Link öffnen

Themen

Top 25 Auszeichnungen

Alle Auszeichnungen (148)

Angebote

irgendwie hier | Flucht - Migration - Männlichkeiten


Eine Beratungs-, Qualifizierungs- und Praxisentwicklungs­offensive  der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit NRW.

Im Sinne von "Von der Praxis für die Praxis" wollen wir gelingende Jungenarbeit im Kontext von Flucht und Migration gestalten und durch Wissen, Reflexion, Haltung, Struktur- und Konzeptentwicklung landesweit weiterentwickeln.

Praxismaterial

Sie suchen erprobte Materialien, Methoden und Spielesets für die Jungenarbeit?

Landkarte